Gleichberechtigung


DNA - Gender-Diskurs

Günter Buchholz: Warum der Gender-Begriff überflüssig und irreführend ist

Warum der Gender-Begriff überflüssig und irreführend ist Günter Buchholz Gender Mainstreaming (GM) ist eine Strategie, deren Ziel „Gender Equality“ ist. Gender Equality bedeutet aus Perspektive des Grundgesetzes: Gleichberechtigung (Art. 3; sowie ergänzend Art. 33). Gleichberechtigung ist als Ziel unstrittig, und sie besteht, seitdem das GG 1949 in Kraft gesetzt worden […]


Ulrich Kutschera – Gender als geistige Vergewaltigung des Menschen

Prof. Dr. Ulrich Kutschera, Universität Kassel/Stanford (USA) Gender als geistige Vergewaltigung  des Menschen Am Samstag, den 3. Oktober 2015, fand in Frankfurt/Main eine Feierlichkeit zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands statt. Anlässlich dieses Festaktes präsentierte sich die gesamte Bundesregierung mit allen Ministerien der interessierten Öffentlichkeit. In diesem Rahmen teilten Vertreter […]

DNA - Gender-Diskurs