Suchergebnisse zu: Gender Studies


Buch/Video: Gender Studies – Wissenschaft oder Ideologie?

Eine Rezension als Video zum Buch “Gender Studies – Wissenschaft oder Ideologie” auf YouTube. Gender Studies stehen in der Kritik: sie seien unwissenschaftlich und ideologisch. Oftmals wirken sie wie eine selbstbezügliche Kunstform. Sehen Sie eine Rezension zum Buch “Gender Studies: Wissenschaft oder Ideologie?“ PDF Button

Gender-Diskurs - Header - Wissenschaft

unifrei - Hand mit Schreibfeder - Gender-Diskurs

Zur Evaluation der Gender Studies

“Auf Antrag der Hamburger Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne) wird der Wissenschaftsrat (WR) die an verschiedenen Hochschulen vertretenen Gender Studies evaluieren. Diese bestätigte die neu gewählte Vorsitzende des Gremiums Professorin Dorothea Wagner auf Nachfrage bei einem Pressegespräch am 3 Februar in Berlin.” zwd-Politikmagazin: Wissenschaftsrat: Genderforschung wird evaluiert   PDF: Arbeitsprogramm des […]


Prof. Buchholz: Anmerkungen zur Kritik der Gender Studies

Mit Professor Dr. Günter Buchholz ist ein Interview zur Kritik der Gender Studies erschienen. Auf dieses Gespräch möchten wir hinweisen: Es geht im folgenden Interview um das Thema „Gender“ und „Gender Studies“ sowie deren praktische Bedeutung für die polnische Gesellschaft, und zwar mit Blick auf die bisherigen deutschen Erfahrungen. 1. […]

Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Konstruktivismus - Gender-Diskurs

Link – B. von Storch: “Gender Studies abwickeln”

Ungarn will Gender-Studies-Studiengänge von den Unis verbannen. Nun werden die Stimmen laut, dies ebenso in Deutschland vorzunehmen. Beatrix von Storch unterstützt diese Forderung. Niemand will ‘Genderologen’ anstellen, man braucht also auch keine auszubilden«, so fasste es der stellvertretende ungarische Ministerpräsident Zsolt Semjén zusammen. Gender-Studies werden zum nächsten Jahr abgeschafft – […]


Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Dr. Alexander Ulfig – Angriffsziel „Gender Studies“ verfehlt!

Angriffsziel „Gender Studies“ verfehlt! von Dr. Alexander Ulfig Der Biologe Axel Meyer kommt in „Adams Apfel und Evas Erbe“ über die Grenzen seines Faches nicht hinaus Kritik an der Gender-Ideologie und ihren politischen Auswüchsen kam bis dato zum größten Teil aus der Feder von Publizisten, Menschenrechtsaktivisten und vereinzelt von Sozial- […]


Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Günter Buchholz – Sind “Gender Studies” Wissenschaft

Sind „Gender Studies“ Wissenschaft? Professor Günter Buchholz Die „Gender Studies“ haben sich seit den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts als Fortführung der „Frauenforschung“ der 70er Jahre entwickelt. Sie kreisen um den zentralen Begriff des „sozialen Geschlechts“, aber dieser Begriff wird weder biologisch im allgemeinen, noch sexualwissen-schaftlich im besonderen noch soziologisch […]


Günter Buchholz: Anmerkungen zur Sinnhaftigkeit der „Gender Studies“ im Wissenschaftssystem

Anmerkungen zur Sinnhaftigkeit der „Gender Studies“ im Wissenschaftssystem Professor Dr. Günter Buchholz Die „Gender Studies” (GS) haben sich aus der sogenannten Frauenforschung der 70er-Jahre des 20. Jh. entwickelt. Gender bedeutet biowissenschaftlich: männliches und weibliches Geschlecht (= Dimorphismus), und die „Gender-Biomedizin zielt diagnostisch und therapeutisch genau darauf und dies ganz zu […]

Gender-Diskurs - Header - Wissenschaft

Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Webtipp: Huffington Post – Gender Studies sind Aberglaube

Webtipp: Huffington Post – Professor Dr. Buchholz Gender Studies sind Aberglaube In einen wichtigen Artikel gibt es in der Huftington Post. Professor Buchholz äußert sich über die “Causa Kutschera-Uni-Marburg“. Eine unaufgeregte Betrachtung. An der Philipps-Universität Marburg war geplant, dass Prof. Dr. Ulrich Kutschera am 13. April 2016 im Rahmen des […]


Gender-Diskurs - Header - Wissenschaft

Gender Studies – Die Niedersächsische Forschungsevaluation und ihre offenen Fragen

Gender Studies sind Frauenforschung Gender Studies – Die Niedersächsische Forschungsevaluation und ihre offenen Fragen Professor Dr. Günter Buchholz Der Anglizismus „Gender Studies“ bezeichnet in Deutschland faktisch Frauenforschung, also Forschung von Frauen über Frauen für Frauen. Es gibt sie seit mehr als drei Jahrzehnten. Die Zahl der Gender-Professuren beträgt mittlerweile ca. […]


Webhinweis: Gender raus! – Steuerfinanzierte Armseligkeit: Heinrich-Böll-„Stiftung“

Einen Artikel über steuerfinanzierten Genderwahn, gibt es bei den ScienceFiles: “Gender raus!” Von Steuerzahlern finanzierte Armseligkeit: Heinrich-Böll-„Stiftung“ beamtet Leichnam Der Artikel beschäftigt sich mit einem von der Heinrich Böll Stiftung erstellten Schriftstück, das den Steuerzahler eine Menge Geld gekostet hat und ohne tatsächlichen Wert daher kommt. (…) Den Misthaufen in […]

Konstruktivismus - Gender-Diskurs