Links


Video: Prof. Kutschera zu Forschung, Lehre und Studium

Prof. Ulrich Kutschera erklärt die eigentliche Bedeutung der Begriffe Forschung, Lehre und Studium. Diese werden von der politischen Korrektheit in Deutschland bedroht. Der Evolutionsbiologe hat bezüglich der “Politischen Korrektheit” einige negative Erfahrungen sammeln dürfen. Entsprechende Verweise finden sich unterhalb der Videos.

Universität - Philosophie - Gender-Diskurs

Biologie - Gender-Diskurs

Die “Drei-Geschlechter-Würmer” – Kutschera klärt auf

Professor Dr. Ulrich Kutschera schreibt in einem Artikel zu den entdeckten vermeintlich “drei-geschlechtlichen” Würmern. “Vor einigen Tagen wurde auf Spektrum.de und Spiegel Online berichtet, Forscher hätten im kalifornischen Mono Lake »Würmer mit drei Geschlechtern« gefunden. Diese neu entdeckte Tierart sei besonders umweltresistent und daher ein extremophiler Organismus. Gibt es mehr […]


Link: »Transgender ist eine psychische Störung«

Transgender ist eine psychische Störung, die einer entsprechenden Behandlung bedarf«, schreibt Professor Paul R. McHugh in einem Kommentar des Wall Street Journal. Der langjährige Leiter der psychiatrischen Abteilung der Johns-Hopkins-Klinik im US-amerikanischen Baltimore warnt eindringlich vor einer sich immer mehr ausbreitenden Transgender-Mode, besonders unter Kindern und Jugendlichen. Link: Ehemaliger Chefpsychiater […]

Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Konstruktivismus - Gender-Diskurs

Link – B. von Storch: “Gender Studies abwickeln”

Ungarn will Gender-Studies-Studiengänge von den Unis verbannen. Nun werden die Stimmen laut, dies ebenso in Deutschland vorzunehmen. Beatrix von Storch unterstützt diese Forderung. Niemand will ‘Genderologen’ anstellen, man braucht also auch keine auszubilden«, so fasste es der stellvertretende ungarische Ministerpräsident Zsolt Semjén zusammen. Gender-Studies werden zum nächsten Jahr abgeschafft – […]


Diskurs: “Homo-Ehe: Zementierung von Fehlverhalten?”

Ulrich Kutschera hat erneut ein Interview zum Thema Homoehe gegeben. Evolutionsbiologe Prof. Ulrich Kutschera im kath.net-Interview über seine Ansichten zu Aussagen u.a. der Kardinäle Marx und Schönborn zur „Homo-Problematik“ – Seine Erfahrungen mit dem vieldiskutierten kath.net-Interview vor einem Jahr (…) kath.net: Es gibt aber Berichte, die belegen, dass es Adoptivkindern, […]

Quotenfalle - Genderpolitik - Gender Diskurs

Link: Feministische Twitterkampagnen

Link: Feministische Twitterkampagnen Auf einer Webseite hat man sich die Mühe gemacht und feministische Kampagnen auf Twitter erfasst. Es geht um #metoo, #aufschrei usw. Diese Seite stellt einige grundlegende Daten zu ca. 70 feministischen Twitter-Kampagnen zusammen, die in den letzten Jahren stattfanden. Anlaß war die MeToo-Kampagne, die alle bisherigen Kampagnen […]

Quotenfalle - Genderpolitik - Gender Diskurs

Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Es gibt kein drittes Geschlecht!

Es geht durch die Medien, die Ewigmorgigen jubeln: Zeit: Bundesverfassungsgericht für drittes Geschlecht im Geburtenregister Künftig muss es neben männlich und weiblich einen dritten Geschlechtseintrag im Behördenregister geben. Die Karlsruher Richter gaben einer intersexuellen Klägerin recht. Die Möglichkeit, dass es einen weiteren Eintrag neben männlich und weiblich gibt, ist biologisch […]


Neues aus dem Genderland mit Professor Kutschera

Neues aus dem Genderland mit Professor Ulrich Kutschera Zunächst ist ein Interview mit Evolutionsbiologen bei philosophia perennis erschienen: „Ich bin weder homophob, noch ein Flache-Erde-Kreationist!“ (…) A. Göhring: Professor Kutschera, Sie sind der bekannteste Kreationisten-Kritiker und –Entlarver Deutschlands. Seit einigen Jahren wenden Sie sich dem Genderismus zu, also der Theorie, […]

Familie - "Genderpolitik" - Gender-Diskurs

Link: “Gender-Debatte: Unsinnige Glaubenslehre in der Biologie?”

  Link: Gender-Debatte: Unsinnige Glaubenslehre in der Biologie?   Ein neuer Artikel von Professor Dr. Ulrich Kutschera.   Gender-Debatte: Unsinnige Glaubenslehre in der Biologie? Der Kasseler Evolutionsbiologe Ulrich Kutschera antwortet auf Brynja Adam-Radmanics Beitrag „Biologie in der Gender-Debatte: Vom Feminismus geächtet, vom Rechtspopulismus umarmt“ aus Heft 5/2017 (S. 16 ff.). […]

Biologie - Gender-Diskurs