Bücher


Dr. Alexander Ulfig – Angriffsziel „Gender Studies“ verfehlt!

Angriffsziel „Gender Studies“ verfehlt! von Dr. Alexander Ulfig Der Biologe Axel Meyer kommt in „Adams Apfel und Evas Erbe“ über die Grenzen seines Faches nicht hinaus Kritik an der Gender-Ideologie und ihren politischen Auswüchsen kam bis dato zum größten Teil aus der Feder von Publizisten, Menschenrechtsaktivisten und vereinzelt von Sozial- […]


Gender-Diskurs - Wissenschaften - Science - Video

Rassismus und Rassismuskritik – zwei PDFs bei ScienceFiles

Rassismus und Rassismuskritik – zwei PDFs bei ScienceFiles Im Artikel „Das Schmollen der Weiber“ bei den ScienceFiles wird auf zwei PDFs von Dr. habil. Heike Diefenbach hingewiesen: „Rassismus und Rassismuskritik. Kritische Anmerkungen zum neuen Rassismusdiskurs in der deutschsprachigen Öffentlichkeit und Sozialwissenschaft“ (…) in dem sich Dr. habil. Heike Diefenbach konstruktiv […]


Rezensionen: Ulrich Kutschera – Das Gender-Paradoxon

Rezensionen zu: Ulrich Kutschera – Das Gender-Paradoxon Zwei unterschiedliche Rezensionen zum aktuellen Buch von Professor Dr. Ulrich Kutschera – Das Gender-Paradoxon. Rezension: U. Kutschera, Das Gender-Paradoxon – „Schwule Käfer gibt es nicht.“ „Das Gender-Paradoxon“ wird viele Ideologen provozieren. Kunststück: Es beinhaltet sowohl Kritik am Feminismus/Gender Mainstreaming als auch am Kreationismus. Damit schafft […]

Gender-Diskurs - Header - Wissenschaft

Buchtipp: Das Testament des Abbé Meslier. Die Grundschrift der modernen Religionskritik

Buchtipp: Das Testament des Abbé Meslier. Die Grundschrift der modernen Religionskritik Ein Buchtipp zur Religions- und Kreationismuskritik. Aus dem Text von Amazon: Die weltweiten Aufwallungen des Religiösen treffen auf eine besorgniserregende Selbstvergessenheit in weiten Teilen des spätmodernen Kulturbetriebs, der zunehmend seine säkular-humanistischen Wurzeln verrät und missachtet. Verführt durch den pompös inszenierten […]


Kurzrezension: Ulrich Kutschera – Das Gender-Paradoxon

Kurzrezension: Ulrich Kutschera – Das Gender-Paradoxon Ulrich Kutschera¹ hat mit seinem klarsichtigen, wichtigen, gut lesbaren und sehr empfehlenswerten Buch „Das Gender-Paradoxon“, das auf der 4. Aufl. seines Lehrbuches „Evolutionsbiologie“ aufbaut, eine durchschlagende biowissenschaftliche Kritik der Gender Studies vorgelegt, und zwar unter Berücksichtigung und einer Kritik des soziopolitischen Feldes, in dem […]


Gender-Diskurs - Header - Wissenschaft

Buchtipp: Markus Meier – Lernen und Geschlecht heute

Buchtipp: Lernen und Geschlecht heute: Zur Logik der Geschlechterdichotomie in eduktativen Kontexten Der Autor des Buches, Professor Dr. Markus D. Meier, studierte Deutsch, Geschichte und Philosophie in Marburg/Lahn und Frankfurt/Main. Außerdem studierte er Musik in Frankfurt und Dresden. Er ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universidad Externado in Bogotá/Kolumbien. Der Informationstext zum […]


Buchtipp: Ulrich Kutschera – Das Gender-Paradoxon

Buchtipp: Ulrich Kutschera – Das Gender-Paradoxon Professor Dr. Ulrich Kutschera, Inhaber des Lehrstuhls für Pflanzenphysiologie und Evolutionsbiologie an der Universität Kassel und Visiting Scientist in Stanford/Kalifornien (USA) hat jüngst ein neues Buch veröffentlicht. Das Gender-Paradoxon Mann und Frau als evolvierte Menschentypen in der Reihe: Science and Religion. Naturwissenschaft und Glaube […]


Genderkritik: Leseprobe – Axel Meyer: Adams Apfel und Evas Erbe

Leseprobe: ADAMS APFEL UND EVAS ERBE Wie die Gene unser Leben bestimmen und warum Frauen anders sind als Männer Eine ausführliche Lesebrobe zum Buch “Adams Apfel und Evas Erbe” von Professor Axel Müller findet sich  bei der Verlagsgruppe Randomhouse. Zum Inhalt Der renommierte Evolutionsbiologe über die Macht der Gene Wie funktioniert die […]


image_print