Jährliche Archive: 2019


Prof. Buchholz: Anmerkungen zur Kritik der Gender Studies

Mit Professor Dr. Günter Buchholz ist ein Interview zur Kritik der Gender Studies erschienen. Auf dieses Gespräch möchten wir hinweisen: Es geht im folgenden Interview um das Thema „Gender“ und „Gender Studies“ sowie deren praktische Bedeutung für die polnische Gesellschaft, und zwar mit Blick auf die bisherigen deutschen Erfahrungen. 1. […]

Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Biologie - Gender-Diskurs

Die “Drei-Geschlechter-Würmer” – Kutschera klärt auf

Professor Dr. Ulrich Kutschera schreibt in einem Artikel zu den entdeckten vermeintlich “drei-geschlechtlichen” Würmern. “Vor einigen Tagen wurde auf Spektrum.de und Spiegel Online berichtet, Forscher hätten im kalifornischen Mono Lake »Würmer mit drei Geschlechtern« gefunden. Diese neu entdeckte Tierart sei besonders umweltresistent und daher ein extremophiler Organismus. Gibt es mehr […]


Link: Junge Transsexuelle wollen zurück zum alten Geschlecht

Link: ‘Hundreds’ of young trans people seeking help to return to original sex [Junge Transsexuelle suchen Hilfe, um zum ursprünglichen Geschlecht zurückzukehren] A woman who detransitioned in 2018 says there are many people who have had gender reassignment surgery who wish they hadn’t. Hundreds of young transgender people are seeking […]


Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Link: »Transgender ist eine psychische Störung«

Transgender ist eine psychische Störung, die einer entsprechenden Behandlung bedarf«, schreibt Professor Paul R. McHugh in einem Kommentar des Wall Street Journal. Der langjährige Leiter der psychiatrischen Abteilung der Johns-Hopkins-Klinik im US-amerikanischen Baltimore warnt eindringlich vor einer sich immer mehr ausbreitenden Transgender-Mode, besonders unter Kindern und Jugendlichen. Link: Ehemaliger Chefpsychiater […]


Wissenschaftlicher Biologiegrundkurs mit Prof. Dr. Ulrich Kutschera, Teil I

Wissenschaftlicher Biologiegrundkurs mit Prof. Dr. Ulrich Kutschera Eigentlich heißt das Video “Der politisch-inkorrekte Biologiegrundkurs mit Prof. Dr. Ulrich Kutschera (Teil 1)“. Da an den Aussagen aber nichts inkorrekt, diese aber wissenschaftlich sind, haben wir einen anderen Titel gewählt. Florian sprach mit Prof. Dr. Ulrich Kutschera über Genderwissenschaften, die Biologie in […]

Gender-Diskurs - Feminismus - Kreationismus - interdisziplinäre Kritik - Video

Gender-Diskurs - Feminismus - Kreationismus - interdisziplinäre Kritik - Video

[Video] Vater kämpft gegen Geschlechtsumwandlung seines Jungen

[Video] Ein Vater kämpft gegen die Geschlechtsumwandlung seines Sohnes. Während Feministen behaupten, die soziale Rolle der Frau sei sozial konstruiert, “konstruiert” man hier aus einem Jungen ein Mädchen. Das solche Geschlechtsumwandlungen kritisch zu sehen sind, zeigt der Fall Bruce/David Reimer „Gender Mainstreaming“: Der kleine Unterschied (…) Es ist fraglich, ob […]


Feministische Ökonomik

Günter Buchholz: Diversity Management – wem nützt das?

Diversity Management – wem nützt das? von Professor Dr. Günter Buchholz Diversity – Eine sprachpolitische Täuschung Diversity ist ein Modebegriff, der auch in der Betriebswirtschaftslehre und in der unternehmerischen Praxis eine gewisse Rolle spielt. Aber es ist eine naive Selbsttäuschung oder ein Ausdruck von Einfalt zu meinen, mit diversity sei […]


Feministische Ökonomik?

Feministische Ökonomik? von Günter Buchholz Inhalt 1 Warum „Feministische Ökonomik“? 2 Der Gegenstandsbereich der Ökonomik und ihre Paradigmen 3 Methodische Probleme der Wissenschaft der Ökonomik 4 Feministische Studien in der Praxis 4.1 Kampagne zur sogenannten gläsernen Decke 4.2 Kampagne zum sogenannten Gender Pay Gap 4.3 Kampagne zur Frauenquotenpolitik 5 Gender-Feminismus […]

Feministische Ökonomik

Konstruktivismus - Gender-Diskurs

Link – B. von Storch: “Gender Studies abwickeln”

Ungarn will Gender-Studies-Studiengänge von den Unis verbannen. Nun werden die Stimmen laut, dies ebenso in Deutschland vorzunehmen. Beatrix von Storch unterstützt diese Forderung. Niemand will ‘Genderologen’ anstellen, man braucht also auch keine auszubilden«, so fasste es der stellvertretende ungarische Ministerpräsident Zsolt Semjén zusammen. Gender-Studies werden zum nächsten Jahr abgeschafft – […]