Jährliche Archive: 2019


[Video] Vater kämpft gegen Geschlechtsumwandlung seines Jungen

[Video] Ein Vater kämpft gegen die Geschlechtsumwandlung seines Sohnes. Während Feministen behaupten, die soziale Rolle der Frau sei sozial konstruiert, “konstruiert” man hier aus einem Jungen ein Mädchen. Das solche Geschlechtsumwandlungen kritisch zu sehen sind, zeigt der Fall Bruce/David Reimer „Gender Mainstreaming“: Der kleine Unterschied (…) Es ist fraglich, ob […]

Gender-Diskurs - Feminismus - Kreationismus - interdisziplinäre Kritik - Video

Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Artikel (englisch): Mate Choice – Evolution der menschlichen Partnerwahl

Link zu einem Artikel auf englischer Sprache: Evolution of Human Mate Choice (pdf) von David C. Geary, Jacob Vigil, and Jennifer Byrd-Craven, University of Missouri – Columbia Google Translate oder eine andere Übersetzungsmaschine ist hilfreich: Dieser Artikel bietet einen Überblick über die Evolutionstheorie und empirische Forschung zur Partnerwahl bei nichtmenschlichen […]


Günter Buchholz: Diversity Management – wem nützt das?

Diversity Management – wem nützt das? von Professor Dr. Günter Buchholz Diversity – Eine sprachpolitische Täuschung Diversity ist ein Modebegriff, der auch in der Betriebswirtschaftslehre und in der unternehmerischen Praxis eine gewisse Rolle spielt. Aber es ist eine naive Selbsttäuschung oder ein Ausdruck von Einfalt zu meinen, mit diversity sei […]

Feministische Ökonomik

Feministische Ökonomik

Feministische Ökonomik?

Feministische Ökonomik? von Günter Buchholz Inhalt 1 Warum „Feministische Ökonomik“? 2 Der Gegenstandsbereich der Ökonomik und ihre Paradigmen 3 Methodische Probleme der Wissenschaft der Ökonomik 4 Feministische Studien in der Praxis 4.1 Kampagne zur sogenannten gläsernen Decke 4.2 Kampagne zum sogenannten Gender Pay Gap 4.3 Kampagne zur Frauenquotenpolitik 5 Gender-Feminismus […]


Link – B. von Storch: “Gender Studies abwickeln”

Ungarn will Gender-Studies-Studiengänge von den Unis verbannen. Nun werden die Stimmen laut, dies ebenso in Deutschland vorzunehmen. Beatrix von Storch unterstützt diese Forderung. Niemand will ‘Genderologen’ anstellen, man braucht also auch keine auszubilden«, so fasste es der stellvertretende ungarische Ministerpräsident Zsolt Semjén zusammen. Gender-Studies werden zum nächsten Jahr abgeschafft – […]

Konstruktivismus - Gender-Diskurs