Gender-Diskurs – Eine Betrachtung im akademischen Licht

Gender-Diskurs Die Webseite Gender-Diskurs betrachtet das Thema „Gender“ in einem akademischen Licht. Unsere Analysen sind Interdisziplinär, fakten-orientiert, politisch neutral, naturwissenschaftlich fundiert. Die Aussagen aus den Bereichen Gender Mainstreaming und den Gender Studies werden im Gender-Diskurs kritisch hinterfragt. Folgenschwer war beispielsweise eine Aussage von Simone de Beauvoir in ihrem  Buch „Das andere […]


Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Webtipp: Ulrich Kutschera – Gender-Kindereien in der Erotikschule

  Webtipp: Ulrich Kutschera – Gender-Kindereien in der Erotikschule   In der Huffington Post schreibt Professor Dr. Ulrich Kutschera: Die FDP-Politikerin Yvonne Gebauer ist eine tolerante Frau – als liberale Demokratin unterstützt sie Aktionen zu Verhinderung von Diskriminierungen von Menschen verschiedener erotischer Neigungen, im Soziologen-Jargon auch „sexuelle Orientierung“ genannt (in […]


Günter Buchholz – Sind „Gender Studies“ Wissenschaft

Sind „Gender Studies“ Wissenschaft? Professor Günter Buchholz Die „Gender Studies“ haben sich seit den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts als Fortführung der „Frauenforschung“ der 70er Jahre entwickelt. Sie kreisen um den zentralen Begriff des „sozialen Geschlechts“, aber dieser Begriff wird weder biologisch im allgemeinen, noch sexualwissen-schaftlich im besonderen noch soziologisch […]


zeitung-mann-kind-01

Webtipp: Ulrich Kutschera – Europas Genpool: Degeneration durch Inzucht?

Webtipp: Ulrich Kutschera Europas Genpool: Degeneration durch Inzucht? Ein weiterer Artikel von Professor Dr. Ulrich Kutschera bei Huffington Post: Am Mittwoch, den 8. Juni 2016, äußerte sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zu einem biologischen Thema und löste damit eine Medienwelle aus. Der Jurist warnte die Europäer angesichts immer größerer Hürden […]


Webtipp: Ulrich Kutschera – Gender-Ideologie und Homophobie

  Webtipp: Ulrich Kutschera Gender-Ideologie und Homophobie Der Evolutionsbiologe Professor Dr. Ulrich Kutschera äußert sich zum Phänomen der Homophobie, das letztendlich auch durch die Gender-Ideologie geprägt ist. In der deutschen Ausgabe der Huffington Post in seinem Artikel Gender-Ideologie und Homophobie wird das Thema ausführlich behandelt. (…) Hierzu ist anzumerken, dass […]

Ulrich Kutschera - Das Gender-Paradoxon

Konstruktivismus - Gender-Diskurs

Dr. A. Ulfig – Der Mythos von der sozialen Konstruktion

  Der Mythos von der „sozialen Konstruktion“ Dr. Alexander Ulfig   Der Begriff „soziale Konstruktion“ spielt eine Schlüsselrolle in den Gender Studies. Die Vorstellung, dass das soziokulturelle Geschlecht (Gender) eine soziale Konstruktion sei, wird dort als eine Selbstverständlichkeit betrachtet. Sie bildet das Fundament, auf dem Gender Studies aufgebaut werden, obgleich […]


SPON: Menschliches Erbgut – „Das wird man nicht verantworten können“

SPON: Menschliches Erbgut – „Das wird man nicht verantworten können“ Einen Diskussionsbeitrag zum Thema „Genmanipulation und menschliches Erbgut (auch am Embryo)“ gibt es bei Spiegel Online. Er ist als Einstieg in die Thematik zu sehen. Eingriff ins menschliche Erbgut: „Das wird man nicht verantworten können“ Der Deutsche Ethikrat streitet über […]

dna

Gender-Diskurs - Wissenschaften - Science - Video

Terra X: Die Superhirne – Menschen mit geistigen Höchstleistungen

Terra X: Die Superhirne – Menschen mit geistigen Höchstleistungen Superhirne – erneut Spannendes mit Terra x: Das menschliche Gehirn kann verblüffende Anforderungen meistern. „Terra X“ zeigt Menschen, die geistige Höchstleistungen bringen und fragt, ob solche Talente in jedem von uns schlummern. Sie sprechen weit über 20 Sprachen, lösen Zauberwürfel innerhalb […]


Terra X – Rätsel Mensch: Wie wir fühlen/Wie wir denken

Terra X – Rätsel Mensch: Wie wir fühlen/Wie wir denken Eine interessante zweiteilige Sendung von Terra X aus dem ZDF. Was ist das Geheimnis unserer Evolution, unseres Fühlens und Denkens? Was haben wir mit Schimpansen gemeinsam, was unterscheidet uns von ihnen? „Terra X“ ist dem „Rätsel Mensch“ auf der Spur. […]


Gender-Diskurs - Header - Wissenschaft

Homo floresiensis – Der „Hobbit“ war eigene Menschenart

Homo floresiensis – Der „Hobbit“ war eine eigene Menschenart Homo floresiensis – Der „Hobbit“ war eine eigene Menschenart. Der oft als Hobbit bezeichnete Mensch wird mittlerweile anders eingeschätzt. Spiegel Online Wissenschaft – Knochenfund in Indonesien: „Hobbit“ war eigene Menschenart Er war etwa einen Meter groß, sein Gehirn hatte die Größe […]


Spektrum.de: Projekt soll künstliches Menschen-Genom erschaffen

Spektrum.de: Projekt soll künstliches Menschen-Genom erschaffen Genome komplexer Lebewesen sind viel zu groß, um sie im Labor komplett künstlich herzustellen. Das soll eine neue Initiative ändern. (…) Obwohl das eigentliche Ziel des nach dem Humangenomprojekt (HGP) benannten Vorhabens sehr technischer Natur ist, gab es bereits heftige Diskussionen, seit die Pläne […]

dna

Gender-Diskurs - Wissenschaften - Science - Video

Video: ‚Wie erkenne ich Pseudowissenschaft?‘ mit Harald Lesch

Video mit Haral Lesch: „Wie erkenne ich Pseudowissenschaft?“ Viele verbreitete Vorschläge zu einer groben Begriffsbestimmung kommen zumindest in zwei Punkten überein: Pseudowissenschaften treten mit dem Anspruch der Wissenschaftlichkeit auf. Pseudowissenschaften stehen im Widerspruch zu den anerkannten wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnissen. Weitere Videos mit Harald Lesch: Über die Kraft der Gedanken […]


Video: Warum sich Europäer und Asiaten so unterschiedlich entwickelt haben

  Video (englisch): Warum sich Europäer und Asiaten so unterschiedlich entwickelt haben Frühe Menschen sind über die gesamte Welt gewandert, um uns dahin zu bringen, wo wir heute sind. Die Umwelt unserer Vorfahren hat uns alle sehr unterschiedlich werden lassen.   Early humans migrated all over the world to get […]

Gender-Diskurs - Wissenschaften - Science - Video

Gender-Diskurs - Wissenschaften - Science - Video

Video: ARD alpha – Die Suche nach dem Ursprung des Lebens

  Video: ARD alpha Die Suche nach dem Ursprung des Lebens Eine Serie von ARD alpha – Charles Darwin – Ein faszinierendes Forscherleben Darwin gewann seine Erkenntnisse über die Entstehung der Arten nicht am Schreibtisch, sondern bei der akribischen Beobachtung der Natur. Unsere neue Serie erzählt sein abenteuerliches Leben – […]


Günter Buchholz: Anmerkungen zur Sinnhaftigkeit der „Gender Studies“ im Wissenschaftssystem

Anmerkungen zur Sinnhaftigkeit der „Gender Studies“ im Wissenschaftssystem Professor Dr. Günter Buchholz Die „Gender Studies“ (GS) haben sich aus der sogenannten Frauenforschung der 70er-Jahre des 20. Jh. entwickelt. Gender bedeutet biowissenschaftlich: männliches und weibliches Geschlecht (= Dimorphismus), und die „Gender-Biomedizin zielt diagnostisch und therapeutisch genau darauf und dies ganz zu […]

Gender-Diskurs - Header - Wissenschaft

zeitung-kuli-01

ARTE: Das Rätsel unserer Intelligenz

  ARTE: Das Rätsel unserer Intelligenz Ein interessanter Beitrag auf ARTE Das Zusammenspiel von Bewusstsein und Intelligenz stellt den Menschen auf die oberste Stufe der Evolution. Wir haben Computer erfunden und sind zum Mond geflogen. Doch wider Erwarten hat unsere individuelle Intelligenz nicht zugenommen. Neue Studien zeigen, dass der durchschnittliche […]